Erfolgreich flirten zum private Kontakte Knüpfen

Wer sich mit einer Kontaktanzeige bei einem Flirt Portal anmeldet, wird immer ganz andere und verschiedene Gründe dafür haben als der Nächste. Eines aber möchte wohl jede und jeder gerne, neue Leute kennen lernen, angenehme Gespräche führen, flirten und vielleicht möchte man sich auch verlieben. Um im Online flirten erfolgreich zu sein, sollte man sich aber unbedingt an gewisse Regeln halten, denn man muss bedenken, dass man sich im Chat und auch beim Email-Kontakt in einer ganz besonderen Situation befindet. Man kann sich nicht sehen und nicht hören, kennt sein Gegenüber nicht und weiß es zunächst nicht einzuschätzen. Man findet nur zu einem Erstkontakt danach kommt es nun an wie es sich weiter entwickelt. Hier können viele Fehler gemacht werden. Wer sich unsicher ist dem Empfehle ich www.frauen-kennen-lernen.com Dort gibt es viele Tipps zum flirten und wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann beim flirten

Online flirten kann schnell zu einem Date führen

Wer unter diesen Umständen die Regeln der Höflichkeit und Zurückhaltung vermissen lässt, wird die neue Chatpartnerin oder den neuen Chatpartner schnell wieder verlieren. So bekommt man einfach keine privaten Kontakte. Fällt ein Besucher oder eine Besucherin des Flirt Chats immer wieder dadurch auf, dass Regeln verletzt werden und sich jemand nicht richtig zu verhalten weiß, dann wird auf Dauer niemand mehr zu einer Kommunikation, geschweige denn zu einem Flirt, bereit sein. Dann wäre das Ziel, neue Kontakte zu knüpfen, vollkommen verfehlt und es bleibt nur noch der Weg, sich eine andere Flirt-Plattform zu suchen, um dort noch einmal von vorn zu beginnen.

Flirten ist das wichtigste zum Frauen Kennenlernen

Nicht mit der Tür ins Haus fallen beim flirten

Der Erotik Chat Raum ist ein ganz besonderer Raum. Hier treffen sich Menschen, die sich vollkommen fremd sind. Sie wissen nur grob voneinander, warum sie sich angemeldet haben, nämlich, um erotische Kontakte zu finden. Es ist aber weder klar, ob jemand ernsthaft auf Partnersuche ist, vielleicht nur ein paar lose Kontakte sucht, gerne flirtet oder einfach nur auf der Suche nach einem kurzzeitigen Seitensprung ist. Natürlich ist die Neugier groß und man möchte nur zu gern wissen, wie ernst es dem Gegenüber ist. Trotzdem wäre es keine gute Idee, direkt danach zu fragen. Die direkte Frage nach der Motivation, zu einem Onlinflirt, könnte das Gegenüber brüskieren mit der Folge, dass es den Kontakt sofort wieder abbricht.

So groß die Neugier auch sein mag, beim ersten Kontakt ist Zurückhaltung geboten. Es kommt viel besser an, wenn man sich zunächst locker annähert, sich über Interessen austauscht und feststellt, dass es gemeinsame Hobbys gibt, vielleicht hört man dieselbe Musik oder mag dieselben Bücher oder Filme. Gemeinsamkeiten sind immer eine gute Grundlage für den weiteren Flirt Kontakt.

Ein Porno Chat führt nicht unbedingt zum Ziel

Es gibt einige Dinge, die in Online Kontakt Börsen gar nicht gern gesehen und darin sind sich Betreiber und Besucher total einig. Selbst wenn die Online Flirt Partner Treffpunkte  eine Plattform ist, die schon in ihrem Namen darauf hinweist, dass Mitglieder sich hier treffen, um neue Kontakte zu finden, muss nicht jeder Kontaktwunsch gleich erotischer Natur sein, vor allem nicht von Anfang an. Anzüglichkeiten oder aufreißerische, sexistische Sprüche haben Beim Flirten nichts zu suchen. Eine plumpe Anmache und ein Porno Chat sind nicht das, was die Flirt-Besucher mögen. Sie verbieten sich daher von selbst. Auf keinen Fall dürfen andere Besucher des Onlineflirts bedrängt werden. Das verfehlt nicht nur das Ziel, sondern führt zu Ablehnung anstelle von Erfolg. Plumpe, verbale Annäherungsversuche werden schnell durchschaut und stoßen auf wenig Gegenliebe.

Das Flirtcafe ist keine Show-Bühne und Selbstdarsteller sind nicht sehr beliebt. Ein Chat macht nur Spaß, wenn er eine lebendige Unterhaltung darstellt, an der beide Partner gleichermaßen beteiligt sind. Wer meint, mit einem Nacktfoto im Profil besondere Aufmerksamkeit zu erregen, der mag damit Recht haben, jedoch nicht im positiven Sinn. Sie können als sexuelle Belästigung aufgefasst werden und bewegen sich damit in einem juristisch bedenklichen Rahmen.

Beim Online Flirten muss man Gestik und Mimik simulieren

Das Online Flirten ist ein außergewöhnlicher Treffpunkt, denn es ist wohl das einzige Cafe, in dem man sich zwar unterhalten, sich aber nicht sehen und nicht hören kann. Enthält das Profil des Chat-Partners ein Foto, so weiß man wenigstens, wie er aussieht, mehr aber auch nicht. Man weiß nicht, ob er ein eher ironischer oder humorvoller Mensch ist, vielleicht ernsthaft oder ein wenig verschlagen. Da die gesamte Kommunikation zwar direkt, aber doch schriftlich erfolgt, sind Missverständnisse vorprogrammiert, wenn es nicht eine Möglichkeit gibt, die eigenen Aussagen zu kommentieren.

Es hat sich in den letzten Jahren eine eigene Chatsprache entwickelt, in der diese Kommentierung durch bestimmte Zeichenfolgen und Abkürzungen erfolgt. Einfacher aber ist es, die vielen Smileys zu benutzen, denn nicht jeder kennt die Bedeutung aller Abkürzungen. Die Smileys aber zeigen sofort, mit welcher Mimik die Aussage begleitet werden sollte. Sie simulieren sozusagen die eigene Mimik im Chat. Smileys grinsen nicht nur, sie können auch ein Augenzwinkern zeigen, ein trauriges oder überraschtes Gesicht, können verlegen aussehen oder freundlich lächeln. Aber Vorsicht, zu viele Smileys können schnell ihr Ziel verfehlen. Ein ernsthaftes und authentisches Gespräch kommt auch einmal ohne die kleinen Hilfsmittel aus.

Beim Online Flirten geht man höflich miteinander um

Im Chat ist Höflichkeit oberste Priorität. Niemand registriert sich in einer Online Sexkontakt Börse, um sich anschließend ärgern zu müssen. Man kennt seine Gesprächspartner nicht persönlich und weiß sie daher nur schwer einzuschätzen. Manche Menschen sind sehr direkt, andere sehr sensibel, manche forsch, andere zurückhaltend und schüchtern. Es kann also eine wirklich ungünstige Konstellation bestehen, die man nicht auf Anhieb erkennt. Nicht jeder Spaß kommt bei jedem gleich gut an, auch dann nicht, wenn er mit ein paar Smileys kommentiert ist, die sich vor Lachen den Bauch halten. Anspielungen auf die vermuteten Charaktereigenschaften des Chatpartners können diesen eher abstoßen, als anziehen. All das muss man berücksichtigen, wenn man sich einem fremden Menschen per Kontaktanzeige nähern möchte.

Es wird sich im Chat schon nach ein paar Tagen herausstellen, wie weit man gehen kann. Bis dahin ist aber Geduld und höfliche Zurückhaltung angesagt. Auch dann, wenn sich herausstellt, dass der oder die Angebetete nicht das gewünschte Interesse zeigt, darf man seine Enttäuschung nicht deutlich oder gar durch unflätige Bemerkungen zum Ausdruck bringen. Schließlich hat niemand einen Anspruch auf die Sympathien der Mitmenschen.

Interesse wecken mit dem richtigen Sexkontakt Profil

Wer sich bei einer Sexkontakt Seite registriert, wünscht sich nette Kontakte und vielleicht eine neue Partnerin oder einen neuen Partner. Wie immer in einer solchen Situation, so möchte man auch hier gleich einen guten Eindruck hinterlassen. Es ist daher wichtig, schon bei der Registrierung ein Profil zu erstellen, mit dem man das Interesse der anderen Besucher wecken kann. Da man nie die Gewissheit hat, wie intensiv ein Kontakt einmal werden kann, muss man dabei authentisch bleiben, denn nichts wäre peinlicher, als beim ersten realen Treffen in einen Erklärungsnotstand zu geraten. Auch für den Partner ist es dann schwer, die Enttäuschung zu verbergen.

Worte zur Beschreibung sagen eine Menge aus, aber nicht so viel, wie ein Foto, um das man das Profil ergänzt. Menschen sprechen auf visuelle Reize an und wer auf einem Foto sofort sympathisch wirkt, wird immer bessere Chancen haben. Das Foto sollte möglichst aktuell sein und den eigenen Typ möglichst natürlich darstellen. Macho-Posen mögen die wenigsten Frauen und ein besonders auffälliges Make-Up motiviert Männer meist nur zum Hinsehen, nicht aber zu einem ernsthaften Kontakt. Ein Profil ohne Foto mag vielleicht zu der einen oder anderen Kontaktaufnahme führen, schmälert die Erfolgsaussichten aber doch ungemein.