Beim Online Flirten geht man höflich miteinander um

Im Chat ist Höflichkeit oberste Priorität. Niemand registriert sich in einer Online Sexkontakt Börse, um sich anschließend ärgern zu müssen. Man kennt seine Gesprächspartner nicht persönlich und weiß sie daher nur schwer einzuschätzen. Manche Menschen sind sehr direkt, andere sehr sensibel, manche forsch, andere zurückhaltend und schüchtern. Es kann also eine wirklich ungünstige Konstellation bestehen, die man nicht auf Anhieb erkennt. Nicht jeder Spaß kommt bei jedem gleich gut an, auch dann nicht, wenn er mit ein paar Smileys kommentiert ist, die sich vor Lachen den Bauch halten. Anspielungen auf die vermuteten Charaktereigenschaften des Chatpartners können diesen eher abstoßen, als anziehen. All das muss man berücksichtigen, wenn man sich einem fremden Menschen per Kontaktanzeige nähern möchte.

Es wird sich im Chat schon nach ein paar Tagen herausstellen, wie weit man gehen kann. Bis dahin ist aber Geduld und höfliche Zurückhaltung angesagt. Auch dann, wenn sich herausstellt, dass der oder die Angebetete nicht das gewünschte Interesse zeigt, darf man seine Enttäuschung nicht deutlich oder gar durch unflätige Bemerkungen zum Ausdruck bringen. Schließlich hat niemand einen Anspruch auf die Sympathien der Mitmenschen.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.